Concordia

Concordia Versicherungsgruppe

Concordia Versicherungen

Die Concordia Versicherung bietet seit über 100 Jahren Kfz-Versicherungen auf dem deutschen Markt an. Der Kunde hat dabei die Auswahl zwischen insgesamt drei Tarifen: Dem Classic-Tarif, dem Premium Partner-Tarif und dem Premium-Tarif. Einzelne Zusatzversicherungen wie RechtPlus ergänzen das Leistungsangebot des Versicherers.

Die Concordia Versicherungs-Gesellschaft auf Gegenseitigkeit kann auf eine Unternehmensgeschichte von fast 150 Jahren zurückblicken. Im Jahre 1864 gegründet, firmierte die heutige Versicherungsgesellschaft ursprünglich als Hoyaische Provinzial-Mobiliar-Feuer-Versicherungsgesellschaft Concordia als ein Feuerversicherer. Über 100 Jahre war das Unternehmen lediglich ein Schadenversicherer bis schließlich 1975 die Concordia Lebensversicherungs-AG gegründet wurde. Nach verschiedenen Tochter-Gründungen beschritt das Unternehmen im Jahr 2000 den polnischen Markt. Derzeit befindet sich der Unternehmenssitz in Hannover wo knapp 1.000 Arbeitnehmer beschäftigt werden. Im Geschäftsjahr 2009 konnte ein Umsatz von knapp 338 Mio. Euro erwirtschaftet werden. Der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens ist zur Zeit Heiner Feldhaus.

Concordia Versicherungsgruppe

Die Concordia legt besonderen Wert auf Umweltschutz


Das Leistungsangebot der Kfz-Versicherung von Concordia ist in insgesamt drei Tarife gegliedert. Kunden haben dabei die Wahl zwischen dem Premium-Tarif, dem Premium Partner-Tarif und dem Classic-Tarif. Aufgrund dieser Dreiteilung kann der Kunde leichter entscheiden, welche Leistungen unbedingt notwendig sind. Der Classic-Tarif bietet dem Kunden einen umfangreichen Schutz für wenig Geld, der Premium Partner-Tarif erweitert diesen Schutz während der Premium-Tarif dem Versicherten die bestmögliche Absicherung bietet. Der Unterschied zwischen Premium und Premium Partner-Tarif ist, dass der Versicherte beim Premium-Tarif die Möglichkeit bekommt sein Fahrzeug bei einer Wunsch-Werkstatt reparieren zu lassen.

Im Rahmen des Classic-Tarifs bietet die Concordia Versicherung ihren Kunden für wenig Geld eine umfangreiche Absicherung. Doch auch bei grob fahrlässig verursachten Schäden erhält der Versicherte im Rahmen des Classic-Tarifs einen Verzicht auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit (Ausnahmen: Alkohol, Drogen und Diebstahl). Bei den Kaskoversicherungen werden alle Schäden durch Mader und anderen Tieren am Fahrzeug in Höhe von bis zu 1.500 übernommen. Die Neuwertentschädigung des Fahrzeugs beträgt bei der Concordia Versicherung im Rahmen des Classic-Tarifs sechs Monate. Auch bei einer Totalentwendung zahlt der Versicherer bis zu 6 Monate nach Zulassung des Fahrzeugs den vollen Neuwert-Preis. Neben einer günstigen Einstufung für Fahranfänger und Versicherungskinder bietet die Concordia im Classic-Tarif auch eine günstige Zweitwageneinstufung.

Wer an mehr Leistung interessiert ist und höhere Ansprüche hat, sollte es mit dem Premium-Tarif probieren. Dabei erhält der Versicherte einen Rabattschutz, der eine Rückstufung im Schadenfall verhindert. Für einige Euro mehr im Jahr kann der Versicherte auch garantieren, dass er im folgenden Jahr, auch bei einem Schaden in die nächst höhere Schadenfreiheitsklasse eingestuft wird. Ab Schadenfreiheitsklasse 25 erhält der Versicherte einen Rabattretter ohne Aufpreis. Die Neuwert-Entschädigung beträgt im Premium-Tarif ganze 24 Monate, wobei die Neuwertentschädigung bei Entwendungen von 6 auf 12 Monate erhöht wird. Bei geleasten oder finanzierten Fahrzeugen kann der Versicherte von der GAP-Deckung profitieren. Sowohl bei der Glasreparatur, als auch bei Audio- Navi- und Freisprecheinrichtungen werden Schäden bis zu einer festgelegten Höhe mitversichert.

Abschließend erhält der Versicherte bei der Concordia Versicherung die Möglichkeit den Leistungsschutz durch weitere Bausteine zu ergänzen. Dazu gehört beispielsweise der Fahrererschutz bei dem der Autofahrer und die Insassen ausreichend abgesichert sind. Auch gegen Schäden im Ausland können Kunden der Concordia sich mit Hilfe des AuslandsSchadenPlus absichern lassen. RechtPlus ist eine Rechtsschutzversicherung die Kunden auch im Schadenfall hilft zu ihrem Recht zu kommen.

Weitere Informationen zur Concordia Versicherung (Offizielle Webseite)



Platz 1 im Kfz Versicherungsvergleich
Platz 2 im Kfz Versicherungsvergleich
Platz 3 im Kfz Versicherungsvergleich

Im Test: Insgesamt 76 Kfz Versicherungen, davon 3 ausgezeichnet mit "sehr gut"